Zubehör für das SNES

Im Laufe der Jahre erschien für das SNES eine große Anzahl von Zubehör. Neben gewöhnlichen Dingen wie zusätzlichen Controllern, gab es unterschiedlichste Artikel, welche aus heutiger Zeit skurril oder innovativ wirken. In dieser Episode des SNEScast wollen wir einen Überblick über das entsprechende Zubehör liefern.

Die in der Episode erwähnte Übersetzung von Chrono Trigger findet ihr auf manuloewe.de. Die erwähnten Episoden des SNEScast: Cal Ripken Jr. Baseball, Ein Jahr SNEScast, Geschichte des SNES, Harvest Moon, Mario Paint, Schummelmodule und Super Game Boy sind entsprechend verlinkt.

Den offiziellen Discord-Server des SNEScast könnt ihr mittels des Links betreten. Wir freuen uns über eure Unterstützung z. B. über Steady.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Moin,

    Coole Folge. Danke. Zum Thema Controller kann man sicher noch ne separate Folge machen. Da gibt es ja so viel ungewöhnliches. Ich hab hier noch zwei Capcom Pad Soldier. Der ist für 6-Button-Fighter ganz gut.

    LG,
    Holger

    • Ja bei den Controllern gibt es eine ganze Menge; da werden wir uns sicherlich auch noch das eine oder andere als Thema heraussuchen. Auch zu anderen Zubehörgeschichten wird es in Zukunft noch separate Episoden geben 🙂

  2. Schon ein Wahnsinn, was in all den Jahren so für diese Konsole an Gadgets hinzugekommen sind. Wir hatten neben dem 4-Spieler Adapter und dem Action Replay nur noch einen Controller, der größer war als der originale und ein transparentes Gehäuse hatte. Der lag so super in der Hand.
    Besonders schade ist natürlich, dass die Lightguns nicht mehr funktionieren an den modernen Geräten. Ich habe eine für meinen Sega Saturn und einen Trinitron-Fernseher. Aber wenn der auch mal den Geist aufgibt, tja…

    Übrigens hätte ich auch mal eine Frage an euch.
    Spielt ihr eigentlich die Multiplayer-Titel auch zusammen? Online oder sogar nebeneinander auf der Couch?
    Für mich ist das Snes DIE Multiplayer-Konsole schlechthin. Ich finde, so schön es auch ist, dass man nach Feierabend online mit seinen Freunden spielen kann, wenn man im selben Raum ist, kommt gleich viel mehr Spaß und Stimmung auf.

    Viele Grüße

    • Ja das mit den Lightguns ist bedauerlich.

      Da wir etwas weiter auseinander wohnen, versuchen wir Multiplayer-Titel immer dann zu spielen, wenn wir mal wieder an einem Ort sind, ansonsten haben wir auch schon übers Netz gespielt, aber das leider funktioniert das in vielen Fällen eher schlecht als recht.

      In Zukunft wollen wir auch eine Episode zu Netplay und Co. machen und das etwas ausführlicher zu beleuchten, um da zu schauen, was es so gibt und wie tauglich es ist.

Schreibe einen Kommentar zu .holger Antworten abbrechen

Erforderliche Felder sind markiert *.


Unterstütze den SNEScast und genieße die Vorteile.

Unterstützen