Ein Jahr SNEScast

Ein Jahr ist vergangen und der SNEScast feiert sein Jubiläum. Begleitet uns in dieser Episode zu einer Reise in die Welt des SNEScast, geschmückt mit Fakten zum SNES und den Glückwünschen unserer Hörer.

Die in der Episode erwähnten Podcasts: Physik-Geplänkel, Methodisch inkorrekt!, der Nerdwelten Podcast, Audio:viel und die Podcasts von Holger sind entsprechend verlinkt.

Den offiziellen Discord-Server des SNEScast könnt ihr mittels des Links betreten. Wir freuen uns über eure Unterstützung z. B. über Steady.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallöchen ihr beiden!
    Wollte euch schon früher schreiben, bin aber jetzt erst aus dem Urlaub zurück. 🙂 Erstmal herzlichen Glückwunsch zu einem Jahr Snescast! Und dazu noch wöchentlich eine Folge. Donnerwetter! Sehr informativ und einfach gut zu hören.

    Eine meiner schönsten Erinnerungen möchte ich hier zu Papier bringen. Bei meiner Oma stand ebenfalls ein Snes. Sonntags am Familientag kamen dann meine beiden Onkel, mein Cousin und eine Tante, mit denen ich dann in Dauerschleife Wario Woods gespielt habe. Nach Jahren waren dann alle so gut, dass wir uns so richtig hinein gesteigert hatten. Was da für Schimpfwörter geflogen sind, wenn einer dem anderen den dicken Block von oben runter geschickt hat – es war einfach herrlich. 😀
    Das Modul hatte ich mir dann auch für mein Snes irgendwann gekauft, damit ich daheim auch noch üben konnte.

    Irgendwann wurde dann noch ein N64 angeschafft, aber ganz verdrängen konnte es das Snes nie. 🙂

    Was bleibt mir noch zu sagen? Bitte unbedingt weitermachen, auch wenn ich doch viele Spiele, die ihr besprecht weder gespielt habe oder – was mich wirklich erstaunt – auch vorher noch nie gehört habe. Bei diesen Titeln schaue ich mir vor dem Hören noch kurz ein Video zum Spiel an, damit ich damit auch was anfangen kann.

    Viele Grüße
    Sascha

    • Danke für dein Feedback 🙂

      Ja ich denke jeder hatte so sein Spiel, was ihm einfach im Gedächtnis geblieben ist. Bei mir war es so das erst das Nintendo 64 da war und ein Jahr später das SNES; und das hauptsächlich wegen dem Spiel Secret of Evermore, was wohl mein ewiger Evergreen ist.

Schreibe einen Kommentar

Erforderliche Felder sind markiert *.


Unterstütze den SNEScast, werde Mitglied und genieße die Vorteile.

Mitglied werden